technik hinterher bannerani2
spacer spacer

Jetzt ist alles aufgeräumt und wieder in den Hängern verstaut.
Die Ballone sind schon lange gestartet und hinter dem nächsten Hügel verschwunden.

Jetzt wird über Funk, den wir übrigens in allen unseren Fahrzeugen haben, Kontakt mit dem Piloten aufgenommen.

So erfahren unsere Verfolger wohin der Wind die Ballone treibt.

Dadurch, dass Heißluftballone mit dem Wind fahren, ist natürlich eine genaue Angabe der Fahrtroute im Voraus nur sehr schwer möglich.

Hinterher_1