technik anbringen_der_ballonhuelle bannerani2
spacer spacer

Am oberen Ende des Korbes befindet sich ein stabiler Edelstahlrahmen. Dort befestigen wir mit Stahlseilen und massiven Karabinern die Ballonhülle.

Turnusgemäß werden die Seile von uns und vom Luftfahrtbundesamt auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. Dies dient der Sicherheit der Passagiere und der Piloten.

Die Funktion der Stahlseile wird im Hüllenbereich von Tragbändern übernommen. Sie umspannen die gesamte Ballonhülle und geben den Auftrieb der heissen Luft an den Passagierkorb weiter.

Da, wie im Bild erkennbar ist, viele einzelne Seile zum Einsatz kommen, wird an keiner Stelle die Hülle zu stark strapaziert oder gar überbelastet.

Ballonfahren ist ein sicheres Abenteuer.

Anbringen_der_Ballonhuelle